7. März 2016 mainwunder

Praxishandbuch Buchmarketing – ein Abenteuer

„Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat’s einfach gemacht.“

Ich bin immer noch aufgeregt. Aufgeregt über mein erstes Fachbuch, über das Abenteuer der letzten Monate. Aufgeregt über den Erfolg, den es jetzt schon hat. Heute wage ich einen kleinen Rückblick und gewähre euch Einblick in das Wie und Warum hinter dem Praxishandbuch Buchmarketing.
Es ist jetzt ungefähr ein halbes Jahr her, als ich feststellte, dass es kein Buch gibt, dass Autoren in Sachen Buchmarketing wirklich hilft. Das Anleitungen bietet, mit denen sie direkt loslegen können. Und das in dieser Zeit, in der täglich hunderte neue Bücher auf den Markt kommen. In einer Zeit, in der Selfpublisher mehr verdienen können als Verlagsautoren. In einer Zeit, in der Buchblogger zu einem festen Bestandteil der Branche geworden sind.

Wenn Dinge fehlen, muss ich die Lücke füllen. 

Nur das lässt mein kreativer Drang zu. Denn ich weiß – und da musste ich realistisch sein – dass nicht jeder Autor bereit ist, sich an eine Buchmarketing-Agentur zu wenden, um sich Hilfe zu holen. Sondern dass sie selbst nach Lösungen suchen, dass sie sich selbst ausprobieren wollen. Dass sie nächtelang im Internet surfen, um sich Tipps und Möglichkeiten zusammen zu suchen, die sie am Ende doch wieder verwirren. Aber sie probieren es. Autoren sind zäh, ehrgeizig, sie wollen Marketing machen. Aber da gab es kein Buch, das Autoren fundiertes Marketingwissen verständlich wiedergibt. Also machte ich mich auf und wagte mich an das Experiment Buchveröffentlichung. Zwischen neuen Projekten, neuen Kunden und der Frankfurter Buchmesse habe ich geschrieben. Nach der Arbeit, nachts, am Wochenende. Ich weiß, von außen mag das verrückt erscheinen – aber ihr, liebe Autoren, wisst was ich meine. Man kann einfach nicht anders, man muss es tun, egal was andere sagen.
Ich weiß im Beruflichen immer, was ich will. Und auch hier wusste ich, was ich wollte – keinen theoretischen Schinken, mit dem man dann letztlich wieder nicht arbeiten kann. Sondern ein praktisch orientiertes Werk, das alle wichtigen Marketingbereiche für Autoren abdeckt. Aufschlagen, loslegen, Erfolg haben. Das wollte ich.

Ein Fachverlag ist nicht immer der richtige Weg

Ich hatte einige Gespräche mit Verlagen, u.a. mit Springer Gabler und dem Marketingverlag O´Reilly, zwei unglaublich erfolgreiche Fachverlage. An dieser Stelle noch einmal ganz lieben Dank für die tollen, offenen Gespräche, die ich mit euch führen durfte! In den Gesprächen zeigte sich, dass ein Fachverlag nicht der richtige Weg ist. Dass diese Bücher zu theoretisch – eben für Marketingler – sind. Dass das aber nicht das ist, was Autoren brauchen. Und ich wollte, dass Autoren aktiv damit arbeiten können – eben ein Praxishandbuch! Und so entschied ich mich – mit einem guten Gefühl – dafür, es vielen meiner Kunden gleich zu tun und das Buch selbst zu veröffentlichen.

Ein Dank

Dass ich mit den Besten der Branche zusammenarbeite, das wusste ich schon immer. Es selbst am eigenen Leib, mit dem eigenen Buch, zu erfahren, ist aber nochmal eine tiefere Erfahrung. Und eine Bestätigung für die Wahl meines Teams, für die Wahl derer, mit denen ich täglich gerne zusammen arbeite und für meine Kunden großartiges realisiere. 

Ein besonderer Dank geht an Corinna Rindlsbacher von ebokks, die mit ihrem Engagement, ihrem Wissen und ihrer Hingabe mein Buch grandios lektoriert und gesetzt hat. Ihr ist es zu verdanken, dass das Buch so schnell erschienen ist. Auch ein großer Dank geht an Juliane Schneeweiss, sie ist der Kopf hinter unseren Buchcovern – und auch hinter meinem. Ich bin verliebt in dieses Cover und ich glaube, viele andere auch <3 Ein Dank an Rebecca Humpert für ihr tolles Korrektorat, sie hat dem Buch den letzten Feinschliff gegeben.
Und ein Dank an alle lieben Menschen im Hintergrund, die mich über Monate auf dem Weg begleitet haben. Sie wissen schon, dass ich sie meine.

Dieses Buch zu veröffentlichen war ein einziges Abenteuer. Ein großartiges Gefühl! Vor allem, wenn es dann direkt nach Veröffentlichung zum Bestseller Nr. 1 der Kategorie PR wird und sich seitdem dort hält. Und ich glaube, Bücher schreiben macht süchtig – es wird nicht mein Letztes bleiben.

Das Praxishandbuch Buchmarketing hilft hoffentlich vielen Autoren dabei, ihre Bücher erfolgreich zu vermarkten. Ich hoffe, es macht euch ebenso Freude, nicht nur am Inhalt, sondern auch an der tollen Qualität des Druckes (und beim Hardcover am Schutzumschlag und dem Lesebändchen 😉 ). Marketing soll nicht nur Erfolg bringen, sondern vor allem Spaß machen – also auch ein Buch über Buchmarketing.

Wer das Buch als Paperback oder Hardcover kaufen möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Amazon braucht noch etwas, bis es ins System gespielt ist. Wer es als E-Book haben möchte, der kann es hier bekommen.

 

 

    Kontakt

    Es gibt viele Wege, um miteinander in Kontakt zu treten. Suchen Sie sich einen aus :-)

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?